Konzert mit dem Ensemble Brasssonanz

Konzert mit dem Ensemble Brasssonanz

Am 27. September eröffnet das Blechbläserensemble Brasssonanz in der Stadthalle die Saison des Kulturkreises. Wir freuen uns auf ein abwechslungsreiches Programm, das anlässlich des Stadtjubiläums auch eine Komposition von Adam de Halle aus der Zeit der Stadtgründung enthält.

Leider kann das Ensemble nicht wie geplant in großer Besetzung auftreten. Je nach Gutachten müssen Bläser in ‚Corona-Zeiten‘ 2-4 Meter voneinander Abstand halten – bei 11 Bläsern hätte die Bühne riesig sein müssen. Brasssonanz haben sich deshalb entschieden, mit 5 Bläsern und einem Schlagzeuger aufzutreten. „Das Programm und der Charakter des Konzerts bleiben aber unverändert“, versichert Lukas Strieder, der bei Brasssonanz Tuba spielt und als ‚Uelzener‘ vielen bekannt ist.