Artemis Quartett

17. September 2019
mehr »
Ratssaal Rathaus Uelzen
Herzogenplatz 2
Uelzen, 29525 Deutschland
19:30 - 21:30

Ketten der Liebe

18. September 2019
mehr »
Theater an der Ilmenau
Greyerstraße 3
Uelzen, 29525 Deutschland
19:30 - 21:30

18. Internationaler Flötenwettbewerb Friedrich Kuhlau

13. Oktober 2019
mehr »
Theater an der Ilmenau
Greyerstraße 3
Uelzen, 29525 Deutschland
13. Oktober - 19. Oktober

Blick hinter die Kulissen – Die Arbeit einer Jury

16. Oktober 2019
mehr »
Ratssaal Rathaus Uelzen
Herzogenplatz 2
Uelzen, 29525 Deutschland
19:30 - 20:30
Alle Neuigkeiten

Neuigkeiten

Gelungene Premiere

In Potsdam feiert das Neue Globe Theater Premiere mit dem Stück „Leben Eduards des Zweiten von England“

Die Potsdamer Neusten Nachrichten schreiben dazu:

„Das Bertold Brecht Stück […] ist ein vielschichtiger Ideensteinbruch. Von Homosexualität und Homophobie, Macht, Intrigen und verratene Liebe, Opportunismus, (männlicher) Geschlechterrollen, Individualität, Konformismus, Täter/Opfer-Sein, bis hin zur Standhaftigkeit und Nein sagen, kam vieles darin vor.“

Die Zeitung attestiert dem Ensemble des Neuen Globe Theaters Glaubhaftigkeit und Spielfreude und lobt die effektvolle, atmosphärische musikalische Untermalung.

Im Theater an der Ilmenau ist das Stück am 12. November 2019 zu sehen. Mehr dazu hier.

 

Spitzenquartett spielt in Uelzen

Intendant der Niedersächsischen Musiktage stellt Konzert vor

Das Artemis-Quartett aus Berlin gilt seit langem als eines der weltweit herausragenden Ensembles seiner Art. Am 17. September 2019 spielen die Musiker ein Konzert im Ratssaal des Rathauses in Uelzen. Auf dem Programm stehen Tschaikowskys Streichquartett Nr. 2 in F-Dur und Schuberts Streichquartett Nr. 14 d-Moll „Der Tod und das Mädchen“.

Die Sparkasse Uelzen Lüchow-Dannenberg präsentiert gemeinsam mit der Niedersächsischen Sparkassenstiftung das Konzert im Rahmen der Niedersächsischen Musiktage 2019.

Alle Informationen zu den Niedersächsischen Musiktagen finden Sie hier.

Karten für das Konzert in Uelzen hier oder an den bekannten Vorverkaufsstellen.

 

Martina Fragge, Anselm Cybinski, Dirk Köhler, Matthias Ziegeler

Heute stellte der Intendant des Festivals, Anselm Cybinski, das Konzert mit dem Artemis Quartett in Uelzen vor. Seine Begeisterung für die Künstlerinnen und Künstler und ihr Programm war ansteckend. Er lobte neben der Virtuosität der einzelnen Instrumentalisten vor allem ihr gleichberechtigtes Zusammenspiel, den ersthaften und freundschaftlichen Umgang miteinander und den Mut zum Wandel, den das Ensemble über die Jahre bewiesen hat.

Archiv
Kulturkreis Uelzen e.V.
Tel. 0581/800-6246

Öffnungszeiten
Abendkasse: 45 Minuten vor Veranstaltungsbeginn