Hamlet – englisches Schauspiel

07. Februar 2023
mehr »
Theater an der Ilmenau
Greyerstraße 3
Uelzen, 29525 Deutschland
11:00 - 12:30

DANCE MASTERS! Best of Irish Dance

08. Februar 2023
mehr »
Theater an der Ilmenau
Greyerstraße 3
Uelzen, 29525 Deutschland
19:30 - 21:30

Das Geheimnis des Ohrwurms – Vortrag Erik Matz

10. Februar 2023
mehr »
Ratssaal Rathaus Uelzen
Herzogenplatz 2
Uelzen, 29525 Deutschland
19:00 - 20:00

Die Eiskönigin – Musikshow auf Eis!

12. Februar 2023
mehr »
Theater an der Ilmenau
Greyerstraße 3
Uelzen, 29525 Deutschland
13:00 - 15:00

Neuigkeiten

Lesung „Boulevard der Uhl“ ist ausverkauft

Die Krimi-Lesung mit Carsten Schlüter am 29. Oktober 2022 auf der Studiobühne im Theater an der Ilmenau ist ausverkauft.

In „Boulevard der Uhl“ führt ein neuer Fall Holger Hammer hinter die schweren Vorhänge des Theaters an der Ilmenau…

Die Vorstellung ist eine doppelte Premiere! Die erste Lesung aus Carsten Schlüters neuem Roman ist auch die erste Veranstaltung auf der neuen Studiobühne.

Carsten Schlüter liest am 13.11. noch einmal „Boulevard der Uhl“: Kulturbühne Altes Lichtspielhaus in Ebstorf, 16 Uhr

Mehr Informationen hier.

Ohnsorg-Theater ‚Dat Hörrohr‘ im Theater

Am 5. November gastiert das Ohnsorg-Theater mit ‚Dat Hörrohr‘ im Theater an der Ilmenau.

Premiere feierte die Neuinszenierung des Klassikers im August in Hamburg. Publikum und Presse jubelten:

NDR 90,3 Kulturjournal, 31.08.2022
Ein Muss für alle Nostalgie-Fans. Vorhang auf – und schon ist es wieder da: dieses Gefühl von muckeligen Ohnsorg-Fernsehabenden bei Salzstangen und Cola. Nostalgie pur und fast wie aus dem Fernsehen ist das, was das Ohnsorg Theater da mit „Dat Hörrohr“ auf die Bühne bringt: ein Wiedersehen mit Opa Meiners und ein Wiederhören mit einem der wohl berühmtesten Schnacks der Ohnsorg-Geschichte: „As Du meenst, Bertha!“

Zeit Online / dpa, 29.08.2022
Mit Schwung, herzhaftem Humor und einer guten Portion Menschenkenntnis in die Spielzeit 2022/23 … Frank Grupes launige Inszenierung des niederdeutschen Evergreens von 1955 erhielt bei der Premiere am Sonntag langanhaltenden Applaus.

Hamburger Abendblatt, 30.08.2022
Frank Gruppe inszeniert all das mit Sinn für präzise Situationskomik … So bedienen er und das bestens harmonierende Ensemble geschickt eine Sehnsucht nach Nostalgie, nach guten alten Ohnsorg-Zeiten, verbunden mit der Liebe zu Land und Leuten sowie skurrilen Typen[…]

Karten für die Vorstellung am 5. November 20 Uhr hier.

Theater feierlich eröffnet

Am 30. September wurde das Theater an der Ilmenau mit einem ‚Tag der offenen Tür‘ und einer Abendveranstaltung feierlich wiedereröffnet. Nach 2,5 Jahren Pause finden nun wieder viele Veranstaltungen statt. Die Besucherinnen und Besucher der ersten Vorstellungen sind sich einig: Es ist richtig schön geworden!

Obwohl an der Fassade noch gearbeitet wird, ist innen alles fertig: die moderen Bühnentechnik macht anspruchsvolle Produktionen möglich, der Fahrstuhl verbindet den Theatersaal barrierefrei mit den Foyers und im unteren Foyer laden bequeme Sitzgelegenheiten und eine große Auswahl an Getränken und Snacks vor der Vorstellung und in der Pause zum Verweilen ein.

Die nächsten Kulturkreis-Veranstaltungen im Theater an der Ilmenau finden sie hier.

Kulturkreis Uelzen e.V.
Tel. 0581/800-6246

Öffnungszeiten
Abendkasse: 45 Minuten vor Veranstaltungsbeginn