HEROES – große Filmmusiken

01. Oktober 2022
mehr »
Theater an der Ilmenau
Greyerstraße 3
Uelzen, 29525 Deutschland
20:00 - 22:00

Göttinger Symphonie Orchester mit Kuhlau-Preisträgerin

08. Oktober 2022
mehr »
Theater an der Ilmenau
Greyerstraße 3
Uelzen, 29525 Deutschland
19:00 - 21:00

Der kleine Drache Kokosnuss

09. Oktober 2022
mehr »
Theater an der Ilmenau
Greyerstraße 3
Uelzen, 29525 Deutschland
15:00 - 17:00

Herr Holm – Das Beste zum Schluss

22. Oktober 2022
mehr »
Theater an der Ilmenau
Greyerstraße 3
Uelzen, 29525 Deutschland
20:00 - 22:00

Neuigkeiten

Sonntag 30. Januar: ‚Malala‘ Theaterstück über die jüngste Friedensnobelpreis-Trägerin

Theatervorstellung und Gespräch!

Für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren

 

„Wer nicht dabei war, hat hervorragendes, zeitgenössisches Monologtheater verpasst.“

(Volksstimme Stendal zur Premiere am 15. Januar)

Am kommenden Sonntag um 17 Uhr ist das Theater der Altmark mit dem 1-Personenstück ‚Malala – Mächen mit Buch‘ im Ratssaal zu Gast. Im Anschluss an das Stück wird ein Gespräch zur Vorstellung angeboten. Ticketinformationen

Nick Wood, preisgekrönter britischer Autor, nähert sich der Lebensgeschichte des pakistanischen Mädchens Malala aus westlicher Perspektive.

Zum Stück: Ein Autor sucht ein Thema, findet einen Titel und fragt sich: »Wie komme ich rein in den Stoff?« Google ist für ihn nicht die Antwort. So beschließt er, selbst Fragen zu stellen und offen zu sein. Doch während der Recherche über die junge pakistanische Aktivistin Malala Yousafzai, dem Mädchen mit Buch, sieht er sich konfrontiert mit eigenen Klischees und Vorurteilen. Doch wer ist Malala? Mit 11 Jahren schreibt sie einen Blog auf der Webseite der BBC. Sie berichtet über ihren Alltag in Pakistan unter der Herrschaft der Taliban und setzt sich für das Recht auf schulische Bildung für Mädchen und Frauen ein. Als sie 15 Jahre alt ist, verüben Kämpfer der Taliban einen Mordanschlag auf sie, den sie knapp überlebt. Doch Malala lässt sich nicht einschüchtern und kämpft weiter für die, deren Stimmen nicht gehört werden sollen. Sie spricht vor der UNO und erhält 2014 als jüngste Preisträgerin in der Geschichte den Friedensnobelpreis. In ihrer Heimat Pakistan wird sie weiterhin mit dem Tode bedroht.

Klassenzimmerstück: ‚Malala – Mädchen mit Buch‘ ist auch für Aufführungen in Schulen konzipiert und eignet sich für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren.

 

Corona-Regeln bei der Vorstellung ‚Malala‘:

Es gilt 2Gplus:
• Einlass erfolgt gegen Nachweis für vollständig Geimpfte und Genesene mit ZUSÄTZLICHEM tagesaktuellen, negativen Corona-Schnelltest ODER Booster-Nachweis.
• FFP2-Maskenpflicht auch am Sitzplatz

Von der 2Gplus-Regel ausgenommen:
• Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre
• Personen, die sich nicht impfen lassen dürfen (med. Kontraindikation, Personen in klinischen Studien) – Es wird in diesen Fällen ein ärztliches Attest und der Nachweis über einen aktuellen (24 Std.) negativen Antigen-Schnell-Test beim Einlass benötigt.

Verzögerung bei Theater-Sanierung – KULTURKREIS verlegt Veranstaltungen

Nachdem die Eröffnung des Theaters an der Ilmenau erneut verschoben werden musste, plant der KULTURKREIS alle Veranstaltungen, die bis Ende April im Theater stattfinden sollten, um.

Manche Vorstellungen können in die Stadthalle verlegt werden, manche werden zeitlich verschoben.

Diese Programme sind betroffen:

05.02. Herr Holm – zeitlich verlegt auf den 22.10.2022

13.02. Der kleine Drache Kokosnuss – verlegt in die Stadthalle (ausverkauft)/NEU: verlegt auf den 09.10.2022 (zurück ins Theater) (mehr …)

Kulturkreis Uelzen e.V.
Tel. 0581/800-6246

Öffnungszeiten
Abendkasse: 45 Minuten vor Veranstaltungsbeginn