Neuigkeiten

Hänsel und Gretel und tanzende Lehrerinnen und Lehrer

… und natürlich auch tanzende Erzieherinnen und Erzieher!

Mit der kindgerecht gekürzten und um Kinderlieder, Musicalelemente, Lichtdesign und Pyrotechnik erweiterten Märchenoper Hänsel und Gretel begeisterte die kleine Oper Bad Homburg am Montag rund 450 Zuschauerinnen und Zuschauer. Als am Ende die Begleitpersonen der Kindergarten- und Schulkinder auf die Bühne geholt wurden und mit dem Ensemble tanzten, war der Applaus der Kleinen riesengroß.

Bunt und rockig

– die Kleine Hexe begeistert 450 große und kleine Zuschauer

Mit einer knallbunten Vorstellung und viel rockiger Musik war die Burghofbühne Dinslaken am Sonntag im Uelzener Theater zu Gast.

Wie in Otfried Preußlers Kinderbuch hilft die kleine Hexe nach einem Missverständnis mit den anderen Hexen ein Jahr lang den Menschen. Auf ihrer Wanderung begegnet sie der armen Holzsammlerin, dem Blumenmädchen auf dem Markt oder dem Ochsen, der im Anschluss an das Zielschießen gegrillt werden soll. Der Förster mit Blaulichthut, das vegetarische Schützenfest oder das nüchterne „na toll!“ der Oberhexe kamen beim Publikum bestens an.

Die kleine Hexe hat den Mut, als einzige unter bösen Hexen gut zu sein und zeigt wie viel Spaß das macht!

Die Vorstellung wurde gefördert von: mycity

Was ist Kunst?

„Er hat 200.000 Euro für eine weiße Scheiße ausgegeben.“, betont Marc  immer wieder, während der 1,5 Stunden dauernden Vorstellung „KUNST“, die ohne Pause gespielt wurde.

Serge hat für ein weißes Bild 200.000 Euro bezahlt, was Marc definitiv nicht verstehen kann.  Yvan ist der Meinung, dass jeder mit seinem Geld machen kann, was er will. Es wird viel diskutiert und auf eine amüsante Weise die verschiedenen Standpunkte dargestellt.

Das Theaterstück „Kunst“ ist eine Komödie von Yasmina Reza, Regie führte Fred Berndt. Es wurde am 26.01.2019 mit Heinrich Schafmeister, in der Rolle des Yvan, Leonard Lansink als Marc und Luc Feit als Serge in Uelzen im Theater aufgeführt. 300 Zuschauer kamen insgesamt, es wurde viel gelacht und die Atmosphäre war ausgezeichnet.

Das Stück ist sehr gut gelungen. Es war unterhaltsam und abwechslungsreich, denn durch die vielen verschiedenen Szenen hatte man immer einen neuen Eindruck und konnte sich auf eine neue Situation freuen. Die Szenen wurden zügig gewechselt, es war aber dennoch sehr übersichtlich und man konnte die Darsteller gut verstehen und ihnen gut folgen. (mehr …)

Kulturkreis Uelzen e.V.
Tel. 0581/800-6246

Öffnungszeiten
Abendkasse: 45 Minuten vor Veranstaltungsbeginn