Lade Veranstaltungen

Der seltsame Fall des Dr. Jekyll & Mr. Hyde


© MediaBühne Andernach

Live-Hörspiel mit Trickfilmprojektionen

Das viktorianische London 1886: Der beliebte und ehrgeizige Arzt Dr. Henry Jekyll experimentiert Ende des 19. Jahrhunderts in seinem Labor mit verbotenen Substanzen. Fasziniert ist er von dem Gedanken, er könne das Böse im Menschen durch seine Versuche isolieren und zum Vorschein bringen.
Eines Tages gelingt eines seiner Experimente: Jekyll verwandelt sich in die bösartige Ausgabe seiner selbst: den skrupellosen Edward Hyde. Anfangs scheint Jekyll noch die Kontrolle über seine dunkle Seite zu behalten, bald aber wird Hyde zur ernsthaften Gefahr. Plötzlich wird London von bestialischen Morden heimgesucht…
Die Inszenierung verbindet auf kongeniale Weise die Elemente der klassischen Gruselgeschichte mit denen eines modernen Psychothrillers, Elemente des Theaters mit denen des Kinos, vor allem aber: Sie bietet ein völlig neues Bühnenerlebnis, das den Zuschauer in seinen Bann zieht. Eine einzigartige Umsetzung des bekannten Stoffes!

Dauer: 2 Stunden inkl. Pause

 

MEDIABÜHNE HAMBURG
Bild könnte enthalten: Text
(für weitere Infos bitte auf das Logo klicken)

 

PRESSESTIMMEN
»Ein bemerkenswertes Projekt, dessen erzählerischer Intensität man sich nicht entziehen kann« – (Hamburger Morgenpost)
»Ein wirklich schönes multimediales Erlebnis« (NDR 90.3)
»Ein hinreißendes Live-Hörspiel-Erlebnis. Meisterhaft!« (Die Kultur Woche)
„…Vier „alles könnende Hörschauspieler“ interpretieren an einem langen Tisch, mit Mikrofon ausgestattet und frontal dem Publikum zugewandt, lebendig und ausdrucksstark die Figuren. … Eine spannende Kunstform, die irgendwo zwischen Theater, Rezitation, Film und multimedialer Inszenierung anzusiedeln ist und Elemente des virtuellen Puppentrick- und Figurentheaters sowie einer viktorianisch anmutenden, quasi-farblosen Vintage-Optik beinhaltet.“ (Südwest-Presse)

 

VORVERKAUF
€ 20,–
€ 17,– für Mitglieder
€   9,– für Schüler/Studenten

ABENDKASSE
zzgl. € 2,– (außer Mitglieder)

GRUPPENRABATT
für 10 Vollzahler – 1 Freikarte

WAHL-ABO
€ 17,–
€ 14,– für Mitglieder

 

HINWEIS: Aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen steht nur ein eng begrenztes Platzangebot zur Verfügung. Wenn sie zusammensitzen möchten, reservieren Sie bitte Ihre Karten in einer gemeinsamen Bestellung. Wir können Sie dann auf nebeneinanderliegenden Sitzen ohne Sicherheitsabstand platzieren. Am Veranstaltungstag werden die Plätze nach Reihenfolge des Eintreffens vergeben (First come first serve)

Januar 15 2021

Details

Zeit: 19:30 Uhr
Eintritt: 20 Euro
Art der Veranstaltung:
Veranstaltungsort: Stadthalle Uelzen
Kulturkreis Uelzen e.V.
Tel. 0581/800-6246

Öffnungszeiten
Abendkasse: 45 Minuten vor Veranstaltungsbeginn