Lade Veranstaltungen

Dat Plattpaket pakt ut!

Is dat buten koolt un natt, gifft dat binnen Vergnögen satt!

MIT Jochen Wiegandt, Gerd Spiekermann, Lars-Luis Linek „Snutenhobel“ und Wolfgang Timpe

Freuen Sie sich auf eine unterhaltsame Zusammenkunft mit den Meistern der Hamburger Plattdeutsch-Szene und ihrem humorvollen Umgang von Tradition und Heute. Lachen und Lust am Mitsingen sind garantiert.

Jochen Wiegandt ist passionierter Liedersammler und Volksliedforscher und weiß mit seinem speziellen extratrockenem Humor und einfallsreichen Gesangsattacken das Publikum zu begeistern. Seine Herzenssache – Lieder vorm Vergessen zu bewahren, wieder unters Volk zu bringen. Seine Maxime: Tradition bedeutet nicht die Bewahrung der Asche, sondern Weitergabe des Feuers!

Lars-Luis Linek – Hamburger Weltenbummler, Komponist und Musiker mit dem typischen Snutenhobel-Mundharmonika-Sound, ist ein Meister der puren Spielfreude. Bekannt aus über 3.500 Musikproduktionen von Weltstars bis zur Sesamstraße ist er ein regelmäßiger Gast bei TV und Radiosendungen. Neben seinen internationalen Alben, widmet er sich vor allem dem „Blues op Platt“. Mit Wolfgang Timpe hat Lars-Luis Linek ein Urgestein der Hamburger Szene an seiner Seite und wenn das nicht reicht, ja dann – „Schiet op La Paloma“ – so heißt das gemeinsam produzierte Album von„Lars & Timpe“.

Gerd Spiekermann schreibt das Plattdeutsch unserer heutigen Zeit – frech, witzig und absolut treffend. Triumphe und Niederlagen im Kampf mit der ‚Tücke des Objekts‘ stehen dabei ebenso im Mittelpunkt wie die kleinen und großen Konflikte im menschlichen Miteinander. Kein Wunder, dass die Arbeit als Plattdeutsch-Redakteur bei der NDR Hamburg-Welle 90,3 sein Traumberuf war.

Dauer: ca. 2 Stunden inkl. Pause

 

MUSIKTRANSFAIR

 

PRESSESTIMMEN

„Vor allem aber ist Gerd Spiekermann eine Show, eine Performance, ein Low German Event, ’n verdammten Düvel eben.“ (taz)

 Lars-Luis Linek „ist ein wunderbares Gesamtkunstwerk aus tiefgründigem Humor und nord- deutscher Lakonie, der es schafft, allein mit seinem Snutenhobel einen Saal auszufüllen.“ (Barmstedter Zeitung)

 

VORVERKAUF
€ 20,–
€ 17,– für Mitglieder
€   9,– für Schüler/Studenten

ABENDKASSE
zzgl. € 2,– (außer Mitglieder)

GRUPPENRABATT
für 10 Vollzahler – 1 Freikarte

WAHL-ABO
€ 17,–
€ 14,– für Mitglieder

 

HINWEIS: Aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen steht nur ein eng begrenztes Platzangebot zur Verfügung. Wenn sie zusammensitzen möchten, reservieren Sie bitte Ihre Karten in einer gemeinsamen Bestellung. Wir können Sie dann auf nebeneinanderliegenden Sitzen ohne Sicherheitsabstand platzieren. Am Veranstaltungstag werden die Plätze nach Reihenfolge des Eintreffens vergeben (First come first serve)

Oktober 25 2020

Details

Zeit: 11:30 Uhr
Eintritt: 20 Euro
Art der Veranstaltung: , ,
Veranstaltungsort: Stadthalle Uelzen
Kulturkreis Uelzen e.V.
Tel. 0581/800-6246

Öffnungszeiten
Abendkasse: 45 Minuten vor Veranstaltungsbeginn