Lade Veranstaltungen

Die mittelalterliche Wasserburg in Bad Bodenteich lockt Besucher mit ihrem Aussichtspunkt auf dem Bergfried, verschiedenen Ausstellungen, Festen und dem jährlichen Burgspektakel. Außerdem bietet sie in verschiedenen Räumen Platz für private und öffentliche Veranstaltungen. Der Rittersaal in der Burg Bodenteich hat sich in den vergangenen Jahren einen Namen als Veranstaltungsort von künstlerisch hochwertigen Konzerten gemacht.

Abendkasse: 45 Minuten vor Veranstaltungsbeginn geöffnet

Parkplätze: Burgparkplatz ca. 25 Parkplätze (50 m Entfernung), Wochenmarktplatz ca. 40 Parkplätze (200 m Entfernung)

Platzangebot im Rittersaal: 90 Plätze

Allgemeines: Das Fotografieren sowie Herstellen von Bild- und/oder Tonaufnahmen jeglicher Art sind während der Vorstellung nicht erlaubt.

Gastronomie: u.U. nicht vorhanden

Barrierefrei: nein

Burg Bodenteich: Die Burg Bodenteich wurde um 1250 als Wasserburg der Ritter von Bodendike errichtet. Der teilweise erhaltene Bergfried aus dem 14./15. Jahrhundert (Mauerstärke 3,50 m) ist heute mit einer Glaskuppel versehen und dient als Aussichtspunkt. Ferner finden Besucher dort eine Ausstellung zur Waffen- und Wehrtechnik im mittelalter sowie Informationen zur Astronomie im Mittelalter. Im alten Amtshaus, dem Hauptgebäude, befindet sich das „Burgmuseum“, das u.a. archäologische Ausgrabungen, Informationen zur Geschichte von Burg, Amt und Flecken Bad Bodenteich sowie weitere Schätze der Region präsentiert. Die Burg Bodenteich ist Schauplatz zahlreicher Veranstaltungen wie Schützenfest, Robin Hood-Turnier, Kreativkurse, Weihnachtsmarkt, Burgkonzerten, Sonderausstellungen. Höhepunkt ist das mittelalterliche Burgspektakel, das alljährlich um Walpurgis und den 1. Mai stattfindet.

Burg Bodenteich

Veranstaltungsort

Burg Bodenteich

Burgstraße 8 Bad Bodenteich, 29389 Deutschland

+ Google Karte

Veranstaltungswebsite


  • Es wurden keine Ergebnisse gefunden.
Kulturkreis Uelzen e.V.
Tel. 0581/800-6246

Öffnungszeiten
Abendkasse: 45 Minuten vor Veranstaltungsbeginn