Lade Veranstaltungen

Neujahrskonzert „Von Budapest nach Wien“

Göttinger Symphonie Orchester

Anne Luisa Kramb, Violine
Nicholas Milton, Leitung

Mit Werken von Johannes Brahms, Johann Strauss (Sohn), Camille Saint-Saëns, Hector Berlioz, Pablo de Sarasate

 

Auf zündende Tanzrhythmen, vorzugsweise vom Wiener Walzerkönig Johann Strauß, lässt sich in einem symphonischen Neujahrskonzert einfach nicht verzichten. Es müssen allerdings nicht immer nur Walzer und Polkas sein. Auch der Csárdás kann mit seiner charakteristischen Mischung schmachtender langsamer Melodien und lebhafter Rhythmen begeistern.

Das wusste gerade Strauß, der vor allem in seine Operetten gern ungarische Klänge einfließen ließ: Sie erschienen seinen Hörern exotisch, aber nicht allzu fremd – schließlich war Ungarn bis 1918 Teil des habsburgischen Vielvölkerreiches.
 
Und da in einer typisch ungarischen Kapelle meist Roma-Musiker dominierten, sah man deren Repertoire im 19. Jahrhundert geradezu als ungarische National- oder gar Volksmusik an. Gewiss ein Missverständnis, aber immerhin ein sehr produktives, das wunderbare Musik wie beispielsweise die „Ungarischen Tänze“ von Johannes Brahms hervorbrachte. Oder auch die „Zigeunerweisen“ des spanischen Geigers Pablo de Sarasate, der darin seinen Virtuosenkollegen unter den Roma ein Denkmal setzte.

Dauer: 2 Stunden inkl. Pause

 

PRESSESTIMMEN
„Anne Luisa Kramb spielt sich in die Herzen der Experten,… sie zählt zu den be­gab­tes­ten und er­folg­reichs­ten Gei­ge­rin­nen ih­res Al­ters – nicht nur in Deut­sch­land, son­dern in ganz Eu­ro­pa.“ (Main Echo)

 

VORVERKAUF
€ 28,-
€ 24,- für Mitglieder
€ 10,- für Schüler/Studenten

ABENDKASSE
zzgl. € 2,- (außer Mitglieder)

GRUPPENRABATT
für 10 Vollzahler – 1 Freikarte

WAHL -ABO PREIS
€ 24,–
€ 20,– für Mitglieder

SYMPHONISCHER RING ABO
€ 85,- für 4 Veranstaltungen
€ 70,- für Mitglieder

Januar 06 2019

Details

Zeit: 11:00 Uhr
Eintritt: 28 Euro
Art der Veranstaltung:
Veranstaltungsort: Theater an der Ilmenau
Kulturkreis Uelzen e.V.
Tel. 0581/800-6246

Öffnungszeiten
Abendkasse: 45 Minuten vor Veranstaltungsbeginn