Lade Veranstaltungen

Musik in Form

© Erik Matz

Entstehung und Entwicklung der musikalischen Formen von der Renaissance bis zur Gegenwart

Vortrag von Erik Matz

Den meisten Kompositionen liegt eine musikalische Form zugrunde. Diese erfahren Konzertbesucher in der Regel bei der Ankündigung und aus dem Programm. Was aber verbirgt sich hinter Begriffen, wie z.B. „Suite“, „Fantasie“, „Sonate“, „Passacaglia“, „Fuge“? Was kennzeichnet musikalische Formen, wie haben sie sich entwickelt und welche Vorgaben sind beim Komponieren zu beachten?

Erik Matz geht in seinem Vortrag diesen Fragen nach. Anhand einiger ausgewählter Gattungen wird auf ihre Entstehung eingegangen und es werden einige „Meilensteine“ der Musikgeschichte näher betrachtet. So benutzen z. B. die Komponisten Johann Sebastian Bach, Ludwig van Beethoven und Alban Berg alle den Begriff „Sonate“, haben aber in ihrer Zeit ein ziemlich anderes Verständnis von diesem Formbegriff.

Neben zahlreichen Klangbeispielen erhalten die Zuhörer Erläuterungen zu den Formen und Tipps, die bei zukünftigen Konzertbesuchen für das Musikverständnis hilfreich sein könnten.

Dauer: 1 Stunde 15 Minuten ohne Pause

ERIK MATZ

 

VORVERKAUF

€ 10,–

€ 8,50 für Mitglieder

€ 6,– für Schüler/Studenten

ABENDKASSE

zzgl. € 2,– (außer Mitglieder)

GRUPPENRABATT

für 10 Vollzahler – 1 Freikarte

WAHL-ABO

€ 8,50

€ 7,– für Mitglieder

Februar 07 2020

Details

Zeit: 19:00 Uhr
Eintritt: 10 Euro
Art der Veranstaltung:
Veranstaltungsort: Ratssaal Rathaus Uelzen
Kulturkreis Uelzen e.V.
Tel. 0581/800-6246

Öffnungszeiten
Abendkasse: 45 Minuten vor Veranstaltungsbeginn