Lade Veranstaltungen

Bibi Blocksberg „Alles wie verhext“

Musical von Marcell Gödde / ab 4 J.

Jeder kennt das, es gibt Tage, an denen einfach alles schiefläuft! Das fängt morgens schon beim Aufstehen mit dem falschen Fuß an und zieht sich über den ganzen Tag. Dann ist einfach „Alles wie verhext!“. Einen solchen Tag hat auch die kleine, freche Hexe Bibi Blocksberg erwischt: Schon morgens gibt es ein Riesendurcheinander mit ihren Eltern Barbara und Bernhard Blocksberg zu Hause. Und auch in der Schule will einfach gar nichts klappen. Bibis Lehrerin Frau Müller-Riebensehl bringt das ganz schön auf die Palme! Abends ist dann auch noch Walpurgisnacht auf dem Blocksberg. Dieses Jahr sollen dort Bibi und Barbara Blocksberg zusammen mit Oma Grete das große Hexenfeuer entfachen. Aber was wird Walpurgia, die Vorsitzende des Hexenrates bloß dazu sagen, wenn dort auch alles schief läuft?

Wird es den Hexen der Familie Blocksberg an diesem „verhexten“ Tag gelingen, das Hexenfeuer zur Walpurgisnacht wie vorgesehen zu entzünden? Die kleinen und großen Hexen-Fans im Saal dürfen Bibi, ihrer Mutter und ihrer Oma sogar dabei helfen, denn bei diesem Familien-Pop-Musical ist Mitmachen dringend erwünscht – gerne auch verkleidet. Kleine und große Hexen in Kostümen sind herzlich willkommen! Und wenn mit Hilfe der Kinder und aller Zuschauerinnen und Zuschauer alles gut ausgeht, wird Karla Kolumna, die rasende Reporterin aus Neustadt beruhigt schreiben können: Es WAR alles wie verhext.

 

Dauer: 2 Stunden inkl. Pause

COCOMICO THEATER

 

 

VORVERKAUF
ab € 20,–
ab € 17,- für Mitglieder
ab € 15,– für Kinder

TAGESKASSE
zzgl. € 2,– (außer Mitglieder)

 

CORONA-HINWEIS:

Es gilt die 2-G-Regelung verschärft:
• Einlass erfolgt gegen Nachweis für vollständig Geimpfte und Genesene
• Mindestabstand 1,5 m
• Maskenpflicht bis zum Sitzplatz, während der Vorstellung darf die Maske abgenommen werden.
• Kontaktnachverfolgung (durch Hinterlegung der Kontaktdaten beim Kauf des Tickets)
• Gastronomie ist geschlossen

Von der 2G-Regel ausgenommen:
• Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre
• Gäste, die mit einem Attest belegen können, dass eine Impfung für sie aus medizinischen Gründen nicht möglich ist.
• Schwangere und stillende Mütter.
• Menschen, die an einer klinischen Studie teilnehmen
Es wird in diesen Fällen ein ärztliches Attest und der Nachweis über einen aktuellen (24 Std.) negativen Antigen-Schnell-Test beim Einlass benötigt.

 

März 26 2022

Details

Zeit: 14:00 Uhr
Eintritt: 15 Euro
Art der Veranstaltung:
Veranstaltungsort: Theater an der Ilmenau